Abwechslungsreich, historisch und voll mit jeder Menge Aktivitäten - die Umgebung

Hier sind wir zuhause. Inmitten von Weinbergen, am Rande der Eifel und nahe der Mosel.

Wir bieten Ihnen eine einzigartige Lage mit jeder Menge Ausflugsmöglichkeiten und Aktivitäten.

Die bestens ausgebauten Wander- und Radwege im Moseltal laden zu ausgedehnten Fahrradtouren oder Wanderungen ein. Allen E-Biker bieten wir natürlich kostenlose Lademöglichkeit im Haus.

Informieren Sie sich dazu u.a. auf den Seiten zum Moselradweg und zum Moselsteig.

Natürlich können Sie das wunderschöne Moseltal auch vom Wasser aus erkunden.

Ausflugsschiffe verkehren täglich fast vor unserer Haustür, nur wenige Kilometer sind es zum Beispiel bis zum Anleger in Leiwen. Aber auch in Trier, Schweich oder Bernkastel-Kues bieten sich Zustiegsmöglichkeiten.

Zu bestimmten Veranstaltungen, u.a. z den Feuerwerken der Mosel- und Weinfeste in Trier und Bernkastel-Kues werden auch Sonderabendfahrten angeboten.

Gerne stehen wir Ihnen für Fragen zur Freizeitgestaltung zur Verfügung.

Schiffahrtspläne und eine Übersicht über die Ausflugsstrecken finden Sie auf der Website der Personenschiffahrt Kolb und der Mosellandtouristik.

Wer wird denn gleich in die Luft gehen…Sie könnten es, müssen natürlich nicht.

Nur drei Kilometer von unserem Haus entfernt befindet sich der IRT, der Industriepark Region Trier. Dieser veranstaltet im Spätsommer eines der größten Ballonfestivals Deutschlands – die Moselballonfiesta.

Aber auch unabhängig von diesem Termin haben Sie das ganze Jahr über die Möglichkeit, die Mosel-Eifel-Region aus der Luft zu erleben. Am Flugplatz Föhren, direkt neben dem IRT, können Sie zu Rundflügen starten und Heißluftballonfahrten buchen.

Vorabinfos finden Sie z.B. bei Moselballoning, Moselflug oder Trier-Fly.

Für die ganz Mutigen empfehlen wir die Moselfalken und den Fallschirmsportclub.

Die Spuren der Römerzeit finden sich überall entlang der Mosel, von Überresten römischer Villen in Longuich und Mehring bis hin zu großen Thermenanlagen, wie z.B. in Trier.

Trier, nur ca. 20 km von Bekond entfernt, ist die älteste Stadt Deutschlands und war zur Römerzeit die größte römische Stadt nördlich der Alpen.

Heute ist Trier ein geschichtlich beeindruckender Ort mit insgesamt acht UNESCO-Welterbestätten, darunter das weltbekannte ehemalige Stadttor – die Porta Nigra, das Amphitheater und die Kaiserthermen.

Doch nicht nur kulturhistorisch hat Trier einiges zu bieten, auch die Innenstadt/Fußgängerzone mit ihrem abwechslungsreichen und individuellen Shoppingangebot und den vielen gemütlichen Cafés und Rerstaurants lädt zum Shoppen und Bummeln ein.

Ein paar Kilometer weiter sind Sie bereits in Luxemburg oder in Frankreich. Auch hier bieten sich zahlreiche Freizeitangebote, die sich für Tagesausflüge anbieten.

Näheres zu Trier und Luxemburg finden Sie bei der Tourist-Info Trier, der Info-Seite zum Zentrum der Antike, dem Luxembourg City Tourist Office und unter Visit Luxemburg.